Neue Übungsleiterin in der Herzgruppe

Die seit 1991 bestehende Herzgruppe in Geltendorf und die ebenso lange tätige Übungsleiterin samt Kolleginnen waren lange schon auf der Suche nach Unterstützung für die Gruppenleitung.
Die Suche war erfolgreich!
Seit 1.1.2019 ist die ausgebildete Physiotherapeutin Ilona Elsner aus Geltendorf aktiv in der Gruppe tätig und übernimmt die Hälfte der Übungsstunden. Sie hat im vergangenen Jahr die umfangreiche und anspruchsvolle Übungsleiter-Ausbildung über die Herz-Landesarbeitsgemeinschaft in Bayern (herzgruppen-lag-bayern.de) erfolgreich abgeschlossen und verstärkt das Team. Bisher war sie schon als Übungsleiterin für Eltern-Kind-Turnen für den Verein tätig.
Die Übungsstunden für Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen, bei denen ein Arzt anwesend ist und die mit den Krankenkassen abgerechnet werden, umfassen neben einer angepassten Bewegungstherapie auch Entspannungsübungen und Impulse zur Lebensstiländerung.

Der TTC Geltendorf freut sich über die Verstärkung durch Ilona und wünscht alles Gute!Christa Rieß!

von links: Christa Rieß, Ilona Elsner, Ulrike Klein, Christiane Schuska

Veröffentlichungsbereich: