Definition "Herzgruppe" der Deutschen Gesellschaft für Prävention und Rehabilitation: "... eine Gruppe von Patienten mit koronaren und anderen Herzkrankheiten, die sich unter Leitung einer qualifizierten Fachkraft regelmäßig auf ärztliche Verordnung und unter ärztlicher Überwachung trifft."
Eine notfallmedizinische Ausrüstung (Notfallkoffer und Defibrillator) ist vorgeschrieben.
Gründung: 1991 durch Christa und Dr. Gotthard Rieß und Susanne Bühler
Übungsleiter:

Dipl.Spl. Christa Rieß
Ulrike Klein
Ärzte: Dr. Gotthard Rieß, Kardiologe
Dr. Petra Seufert, Internistin
Dr. Bernadette Tost, Internistin
Teilnehmer: Menschen mit einer chronischen Herz-Kreislauf-Erkrankung (z. Zt. 24 aus verschiedenen Gemeinden im Alter von 46 - 76 Jahren)
Voraussetzung: ausreichende Belastbarkeit der Teilnehmer (1 Watt pro Kilogramm Körpergewicht), Verordnung durch den Arzt und Genehmigung der Krankenkasse. 
Programm: Bewegungs- und Sporttherapie, Erlernen von Entspannungstechniken, Änderung im Ess- und Genussverhalten, psychosoziale Unterstützung
Zeit: Mittwoch, 19.00 - 20.30 Uhr ganzjährig, Schulturnhalle Geltendorf

Infos auch hier: www.herzundsport.de